Das Unternehmen

Aus den Geschichtsbüchern

Traditionsunternehmen H. Schwarzlose, Gardelegen seit 1816

Unser Unternehmen wurde bereits 1816 gegründet, seit 1993 ist das Unternehmen als Immobilien-Makler in der Altmark tätig und hat sich mittlerweile über die Grenzen der Altmark hinaus einen Namen gemacht. So werden heute nicht mehr nur Immobilien und Wohnungen in der Altmark angeboten, sondern auch im gesamten Bundesland Sachsen-Anhalt sowie Sachsen und Berlin. Bis 1993 war das Unternehmen als Spirituosenfabrikation, Einzel- und Großhandel in der Altmark – Kolonialwaren, Kaffeerösterei, Eisenwaren, Baustoffe tätig und wurde als Familienunternehmen von Generation zu Generation übertragen.

1816-1875

Heinrich Karl Friedrich Schwarzlose

  • Kaufmann

1875-1907

Heinrich Friedrich Wilhelm Schwarzlose

  • Kaufmann

1907-1928

Heinrich Schwarzlose

  • Kaufmann
  • 35 Jahre Stadtverordneter
  • Ratmann und Beigeordneter Gründer der Schwarzlose Wohlfahrtsstiftung innerhalb der vereinigten Hospizstiftungen

1928-1948

Alfred Schwarzlose

  • Kaufmann

1948-1990

Axel Heinrich Schwarzlose

  • Großhandel Haushaltschemie
  • Gesundheitspflegemittel
  • Verbandsstoffe
  • Krankenbedarf
  • Hygiene-, Pflanzenschutz- und Schädlings- bekämpfungsmittel

1990-1992

H. Schwarzlose & Co.

  • Großhandel
  • Reinigungsmittel
  • Reinigungsgeräte
  • Hygieneprodukte
  • Haushaltschemie

1993-2007

H. Schwarzlose Immobilien

  • Geschäftsinhaber Axel Heinrich Schwarzlose

ab 2007

H. Schwarzlose Immobilien

  • Geschäftsinhaber Christian Schwarzlose – Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)

Als ich das Unternehmen im Alter von 24 Jahren von meinem Großvater Axel Schwarzlose übernahm, wollte ich eine Marke weiterhin etablieren, die unserer Kundschaft einen Mehrwert schafft.

Mit dem weiteren Aufbau eines kleinen, hochkarätigen und jungen Teams habe ich dieses Ziel verwirklicht.